stundenplan

Hier stehen unsere Kontaktdaten

Wo finden Sie uns?

Schulstraße 12
04874 Belgern-Schildau OT Belgern

 

Wie erreichen Sie uns?

TEL: ( 034224 ) 43012

Wann sind wir für Sie da?

Mo-Do  09:00 - 12:00 Uhr
Fr 10:00 - 12:00 Uhr
Sa geschlossen

 

Schreiben Sie uns:
E-MAIL:

(034224) 43012
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

Werte Eltern, 

für aktuelle Informationen zu Corona nutzen Sie bitte folgende Links:

Informationen des Schulamtes: 

https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2020/03/13/coronavirus-empfohlene-infektionsschutzmassnahmen-an-schulen/

Homepage der Stadt Belgern/Schildau:   

https://www.belgernschildau.de/corona

 

S. Richter 

Schulleiterin

Ab Mittwoch, 18.03. – einschließlich 17.04.2020

bleibt die Grundschule geschlossen.

Eine Notbetreuung wird eingerichtet.

 

gez. S. Richter

Schulleiterin

Für den "Antrag der Eltern auf Betreuung"  bitte nach unten scrollen! 

 

 

Elternbrief der Bürgermeisterin „Unterrichtsfreie Zeit“

ab Montag, d. 16. März 2020 für Grundschule /1.-4. Klasse

 

Sehr geehrte Eltern,

ich möchte Sie heute darüber informieren, wie die Entscheidung des sächsischen Kultusministeriums für die weiterführenden Schulen ab Montag, d. 16. März 2020 getroffen wurde und wie konkret diese in Belgern-Schildau umgesetzt wird:

Ab Montag, d. 16. März 2020 wird es eine unterrichtsfreie Zeit geben. Die Schulen sind zwar geöffnet, jedoch findet kein Unterricht statt. Die Anordnung gilt bis auf weiteres. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zu Hause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht. Mit der Entscheidung wird Eltern die Möglichkeit gegeben, sich bis zur Schließung von Schulen auf eine Betreuung der Kinder im häuslichen Umfeld einstellen zu können. Eine Entscheidung, ab wann Schulen bis voraussichtlich zum 17. April komplett geschlossen werden, wird im Laufe der kommenden Woche getroffen.

Ich persönlich gehe davon aus, dass ab Mitte der kommenden Woche die Grundschulen, d.h. ab Klasse 1-4 geschlossen bleiben.

Für Eltern, die Beide zu bestimmten Berufsgruppen der sogenannten Kritischen Infrastruktur (KRITIS) gehören, wird eine Betreuung der Kinder in der Grundschule durch die Lehrer sichergestellt. Die Einordnung, welche Berufsgruppen zur KRITIS gehören, nimmt das Sächsische Kultusministerium vor. Wir gehen davon aus, dass es sich insbesondere um medizinisches Personal, Polizei, Ver- und Entsorgungsbetriebe der öffentlichen Infrastruktur handeln wird. Wir werden Sie auf unserer Homepage darüber informieren, welche Berufsgruppen dies konkret sind, sobald uns diese bekannt gegeben wurden.

 

Um die örtlichen und persönlichen Verhältnisse berücksichtigen zu können, gibt es beiliegendes Antragsformular. Sollte ein Elternteil nicht der KRITIS angehören, hat dieser die Betreuung aufrecht zu erhalten. Ich  möchte darauf hinweisen, dass nur in absoluten Ausnahmefällen dem Antrag stattgegeben wird.

Für die Grundschulen Belgern und Schildau wird ab dem Zeitpunkt der Schließung der Schulen für den Großteil der Kinder ein Betretungsverbot ausgesprochen. Nur die zu betreuenden Kinder dürfen mit dem Lehrpersonal das jeweilige Schulgebäude betreten. Das Sekretariat ist telefonisch erreichbar.

Die Lehrer werden Lerninhalte mit Aufgaben so organisieren, dass die Kinder von zu Hause aus diese erfüllen können. Nähere Informationen hierzu wird Ihnen die Schulleitung übermitteln.

Sollte Ihr Kind an der Essensversorgung teilnehmen, bitten wir Sie, dass Essen beim Versorger selbständig abzumelden.

Die Maßnahme wird ergriffen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Aktuelle Informationen: https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2020/03/13/coronavirus-empfohlene-infektionsschutzmassnahmen-an-schulen/ und über die Homepage der Stadt:  https://www.belgernschildau.de/corona

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

gez. E. Petzold

Bürgermeisterin

                                                                                                                   Belgern, 15.03.2020

 

Liebe Eltern,                                                                                                                                

 

ab Montag, den 16.März werden aufgrund der Corona- Situation bis auf Weiteres unterrichtsfreie Tage angeordnet.

An unterrichtsfreien Tagen besteht keine Schulbesuchs-Pflicht. Die Schulen bleiben während dieser Zeit geöffnet.

Das heißt, dass bis zur Schließung der Schulen in Sachsen Ihr Kind am Vormittag und auch am Nachmittag betreut wird.

Bitte melden Sie Ihr Kind ab, wenn es nicht zur Schule kommt!

 

Das Lehrerkollegium bereitet sich ebenfalls auf die Schulschließung vor.

Die Schließung ist keine Ferienzeit, sondern Lernzeit.

Die Lernaufgaben werden ab Dienstag, den 17. März 2020, ab 7.00 Uhr - 11.00 Uhr zur Abholung beim Klassenlehrer hinterlegt.

 

Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, dort geben wir wichtige Informationen zu weiteren Regelungen in dieser Situation.

 

Ich bitte um Beachtung und um Verständnis.

 

S. Richter

Schulleiterin

 

Achtung!

Derzeit werden die Kinder der Grundschule

nach veränderten Stundenplänen unterrichtet.

 

Ihr seid nun auf unserer neuen Homepage, schaut euch um und informiert euch über Stundenpläne,

Termine oder schaut euch die Fotos unserer Höhepunkte des Jahres an.

Wir freuen uns über einen Gästebucheintrag. Viel Spaß!

 

                         Unser Schulfasching am 4. Februar 2020