12. Juli 2013 - Letzter Schultag

Am letzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedeten wir feierlich die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen. Jeder bekam eine Erinnerungsmappe der Grundschule überreicht, verbunden mit lieben Worten der Klassenlehrerin und Schulleiterin. So manche Träne der Rührung und Traurigkeit wurde vergossen, die Kinder und die Eltern blicken dankbar auf eine sehr erlebnisreiche und wunderschöne Grundschulzeit zurück.

 

Wir wünschen allen zukünftigen Fünftklässlern in den weiterführenden Schulen viel Erfolg und weiterhin Freude am Lernen.

Genießt nun erst einmal eure Ferien und startet dann durch in einer neuen Etappe eures Lebens!

Ein herzliches Dankeschön der Schulleiterin Frau Richter ging an die Menschen, die unsere Schule auch in diesem Jahr bereichert und mit ihrer Arbeit unterstützt haben.

Als symbolische Anerkennung wurde jedem eine Rose überreicht.

Die Flötengruppe, unter der Leitung von Frau Albrecht, umrahmte die Feierlichkeit mit schönen Musikeinlagen.

Ein besonderes Dankeschön bekamen die beiden Schulbegleiterinnen Frau Rath und Frau Blüthgen für ihre geleistete Arbeit in der ersten Klasse.

Schweren Herzens verabschiedeten wir uns von unserer lieben Kollegin Frau Schramm, die für eine kurze Zeit in unserer Schule arbeitete.

Wir alle wünschen ihr viel Erfolg in ihrer neuen Schule.

Zu den Programmhöhepunkten gehörte der Auftritt der vierten Klassen unter der Leitung von Frau Beschow mit schwungvollen Liedern rund um die Ferienzeit. Da erklangen alt bekannte Melodien, wie "Schön ist es auf der Welt zu sein" oder "Ich schenk dir Liebe ohne Leiden". Mit dem Sonnenlied unserer Schule "Wie gut, dass es die Sonne gibt" verabschiedete die Schulleiterin Frau Richter alle Kinder in die Sommerferien.

4. Juli 2013 - Die Show mit Peter dem Zauberer

01. Juli - Amerikanischer Besuch an der GS Belgern

Sidney, eine amerikanische Studentin aus Delaware, besuchte mit zwei Schülerinnen des Johann- Walter Gymnasiums unsere Grundschule. Kim Fiedler, Almut Baronius und Sidney präsentierten Fotos von Ihrem gemeinsamen Aufenthalt in Washington und New York im Rahmen ihres Schüleraustausches. Die Schüler der 4. Klassen stellten viele Fragen und freuten sich über die vielfätigen und interessanten Informationen.

20. Juni 2013 - Regionaler Mathematikwettstreit der GS des Altkreises Torgau in Torgau

Vier Schülerinnen und Schüler stellen sich dem regionalen Wettstreit.

Dabei sind Emily Troisch aus der Klasse 1, Hannah Gornig aus der Klasse 2, Sophie Erdmann aus der Klasse 3 und Pauline Fiedler aus der Klasse 4.

Wir drücken fest die Daumen.

13.Juni 2013 Mathematikwettstreit der Grundschule

Wir waren dabei.

Schüler der Klassen 1 und 2
Schüler der Klassen 1 und 2
Schüler der Klassen 3 und 4
Schüler der Klassen 3 und 4

Das war ganz schön knifflig.


Nun warten wir gespannt auf die Auswertung am Montag, 17. Juni.

Die Sieger und die Platzierten findet ihr dann auf "Erfolge".

12. Juni 2013 - Waldjugendspiele

 

Die Schüler der Klassen 3a, 3b und 4b nahmen an den Waldjugendspielen in Taura teil. Es war für alle ein erlebnisreicher und interessanter Tag mit Themen rund um den Wald. Bald findet ihr noch mehr Bilder in den Klassenchroniken.

 

 

3. Juni 2013 - Die Lesemeister wurden geehrt!

Bitte alle genauen Platzierungen bei "Erfolge" nachlesen! Viel Spaß!

Wer wird "Lesemeister" der Grundschule?

24. Mai 2013

Wir waren dabei und haben unser Bestes gegeben.

Nun warten alle gespannt auf die Auszeichnung am 3. Juni 2013.

Ein riesengroßes Dankeschön an das Team des "Circus Bellissimo".

Uns hat die Arbeit mit euch sehr gefallen, es war ein tolles Erlebnis,

das man nicht so schnell vergisst. Wir wünschen euch noch viele

schöne Auftritte! Bleibt gesund und munter, bis zum nächsten Mal!

Freitag, 17. Mai 2013

 

Der letzte Zirkus-Tag - Generalprobe der B-Klassen und Gala der B-Klassen

 

Unser Zirkus-Projekt ist nun zu Ende. Es hat den Schülern und Lehrern sehr viel Spaß gemacht und bot eine echte Abwechslung zum Schulalltag. Die Kinder unserer Grundschule sind einmal auf eine ganz andere Art und Weise an ihre Grenzen gegangen, mussten Mut, Körperbeherrschung und Geschick beweisen. Die beiden Gala-Veranstaltungen der A- und der B-Klassen waren ein voller Erfolg. Eltern und Großeltern, aber auch Besucher hatten viel Spaß beim Zusehen und waren stolz auf ihre Schützlinge - einige kleine Freudentränen waren hier und da zu finden.

 

Hier nun ein paar Schnappschüsse der Generalprobe und der Gala - B:

Und zum Schluss die Gala der B-Klassen am Abend:

An dieser Stelle möchte ich DANKE sagen an alle fleißigen Helfer, die nach der Veranstaltung ganz ohne Aufforderung mit angepackt haben, um beim Abbau des Zeltes zu helfen! Das war ganz klasse von euch!

 

Ein Dankeschön geht außerdem an alle

- die beim Austeilen der Werbung geholfen haben,

- an die Muttis, die uns beim Anziehen und Schminken zur Seite standen,

- an den Förderverein,

- unsere Eltern am Grill und am Getränkewagen

- sowie an alle, die in irgendeiner Weise zum Gelingen dieses Projektes

  beigetragen haben.

Donnerstag, 16. Mai 2013

 

Unser dritter Trainingstag und die Gala-Vorstellung der A-Klassen!

 

Heute früh hatten die A-Klassen die Generalprobe. Alles hat gut geklappt.

 

Am Abend hieß es: Manege frei!

 

Hier ein paar Schnappschüsse der Gala:

Mittwoch, 15. Mai 2013

 

Unser zweiter Trainingstag!

 

Zum zweiten Mal hieß es "Trainieren für die Gala". Die "b-Klassen" machten den Anfang, dann wurde wieder gewechselt. Wir stellten fest, dass heute viele Kunststücke schon deutlich besser klappten. Die Bauchtänzerinnen müssen noch Po-wackeln üben und einige Künstler sollten noch einmal überprüfen, wo die linke und rechte Seite bei ihnen ist. Das laute Schreien "Hepp" könnte ebenfalls geübt werden! Man glaubt es kaum!

Zum ersten Mal durften wir das Training der Zauberer, Clowns und Fakire bestaunen. Wir freuen uns um so mehr auf unsere Vorstellungen, denn alles ist so aufregend!

Ihr werdet staunen! Morgen Abend ist 18:00 Uhr die erste Vorstellung - die "a-Klassen" machen den Anfang.

 

 

Dienstag, 14. Mai 2013

 

Unser erster Trainingstag!

 

Heute durften wir trainieren. Zuerst waren die "a-Klassen" im Zirkuszelt. Alle "b-Klassen" blieben in der Schule und beschäftigten sich mit dem Thema Zirkus. Gegen 10:00 Uhr wurde gewechselt.

Alle Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache. Sie waren mutig und trauten sich viele Dinge zu. Gelacht und gestaunt haben wir heute Vormittag sehr viel!

Wir wollen nicht allzu viel verraten, aber die Gala-Veranstaltungen werden sicher für alle sehr überwältigend. Hier nun ein paar Schnappschüsse vom ersten Training.

Montag, 13.Mai

 

Eröffnung des Projekts


Schüler der 3. und 4. Klassen helfen beim Zeltaufbau, unserere Erst- und Zweitklässler gestalten die Eintrittskarten für die GALA- Veranstaltungen.

Start ins Zirkusprojekt

Mittwoch, 08. Mai

Überall wird Werbung ausgetragen, denn wir freuen uns, wenn ganz viele Besucher kommen.

Einladung: Zirkusprojekt der Grundschule

Hereinspaziert, hereinspaziert,

nur Mut, ihr lieben Leute!

Eine Riesensensation

präsentieren wir euch heute.

Hier im bunten Zirkuszelt

gibt's allerhand zu sehen!

Pünktlich mit dem Frühling wird der Bielefelder Projektzirkus "Bellissimo" erneut sein Zelt unweit der Stadthalle in Belgern aufschlagen. Bereits da werden viele fleißige Kinder der Grundschule dabei sein und mit Spannung die Vorbereitungen für fünf aufregende Zirkustage verfolgen.

Vom 13.05. - 17.05.2013 werden die Kinder statt die Schulbank zu drücken echte Manegenluft schnuppern dürfen. Dabei werden Zirkusdirektor Marcello Maatz und sein Team sowie Lehrerinnen der Grundschule Hand in Hand arbeiten, um Kindern die Faszination Zirkus näher zu bringen und sie zu kleinen Artisten ausbilden. Spaß an der Bewegung, Freude und Teamarbeit, sowie der Aufbau von Mut und Selbstvertrauen sollen im Vordergrund stehen. Die kommenden Stars der Manege haben dann die Möglichkeit, tiefer in eine der vielen Facetten der bunten Zirkuswelt einzutauchen. Akrobatik, Clownerie, Jonglieren, Tierdressur sowie Zauberei - für jeden ist etwas dabei. Ist das passende Projekt gefunden, üben die Kinder spielerisch ihr Kunststück ein, um es dann - jetzt ganz zirkusreif - in drei öffentlichen Vorstellungen zu präsentieren. Begeisterter Applaus nicht nur der Eltern, Großeltern und Geschwister ist da sicher vorprogrammiert  "... im runden Zirkuszelt - im Mittelpunkt der Welt!"

 

Die Schülerinnen und Schüler der GS Belgern

laden alle Leute groß und klein

zu ihrer Zirkusvorstellung ein.

 

Diese findet, so steht's auf diesem Blatt,

am 16. Mai 2013, um 18:00 Uhr

und

am 17. Mai 2013, um 18:00 Uhr

im großen Zirkuszelt neben der Stadthalle statt.

 

Eintritt: Erwachsene 5€

                                                      Kinder 3€

 

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

 

Hereinspaziert, ihr lieben Leute!

 

Wir freuen uns riesig über regen Besuch.

Die Schüler und Lehrer der GS Belgern

 

 

Sprachmeister der Klassen 2- 4 der GS - 26.04.2013

Bibliothek und Schüler der 4. Klassen der Grundschule beteiligten sich gemeinsam an der Leseaktion zum Welttag des Buches "Ich schenk dir eine Geschichte"

24. April 2013

Klasse 4a
Klasse 4a
Klasse 4b
Klasse 4b

weitere Fotos unter Chonik Klasse 4a und 4b

Kreativgruppe gewinnt Sonderpreis

Eine Kreativgruppe aus Schülern der 2. und 3. Klasse  nahmen unter der Leitung von Frau Annerose Kolbe erfolgreich am 43. Jugend- Creativ- Wettbewerb 2012/ 2013 "Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten" der Raiffeisenbank Torgau eG teil. In der Altersgruppe 1 gewannen die Schülerinnen und Schüler einen Sonderpreis auf regionaler Ebene. Herzlichen Glückwunsch.

 

Zur Kreativgruppe gehören: Linus Jäger, Lenny Lehmann, Nico Heinke, Dominik Kurtz, Caroline Koitz, Charlotte Hofmann, Sarah Mildschlag, Lena Weber, Melina Conrad,
Zur Kreativgruppe gehören: Linus Jäger, Lenny Lehmann, Nico Heinke, Dominik Kurtz, Caroline Koitz, Charlotte Hofmann, Sarah Mildschlag, Lena Weber, Melina Conrad,

Känguru- Wettbewerb der Klassen 3/ 4 - 11.04.2013

15 Schüler aus den 3. Klassen und 19 Schüler aus den 4. Klassen beteiligten sich am 11.04.2013 am Internationalen Mathematikwettstreit - Känguru 2013.

Schüler der Klasse 3
Schüler der Klasse 3
Schüler der Klassenstufe 4
Schüler der Klassenstufe 4

Zweifelderballturnier der Jungen

Mehr Fotos unter: Erfolge

Unser Schulhaus in der Frühlingszeit

Gleich am Eingang begrüßen uns ein selbst gebastelter Osterhase und viele große Ostereier. Toll gemacht, Kinder!!!

Osterlich geht es im Flur weiter.

Viele interessante Krabbeltierchen warten auf den Frühling.

Die Kinder der Klassen 4a und 4b gestalteten diese Phantasietiere im Kunstunterricht. Ein großes Lob an unsere Künstler!

Nicht nur die Tiere wollen durch die Frühlingsluft fliegen. Auch die gebastelten Flugzeuge der zweiten Klassen können starten.

 

 

 

 

Thema: Über den Wolken

Am 13.03.2013 fanden in Torgau die Zweifelderball-Wettkämpfe der Mädchen statt. Teams aus 8 Schulen kämpften um den begehrten Sieg.

Unsere Mannschaft belegte einen guten 4.Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Mehr Fotos unter: Erfolge

27.Februar 2013 - Finale der Staffelwettbewerbe Nordsachsen:

Unsere Sportler belegten den 4.Platz - (Fotos: siehe Erfolge)

Herzlichen Glückwunsch!!!

Unser Schulfasching - 30. Januar 2013

1. Februar 2013

letzter Schultag vor den Winterferien